WIESEN, WÄLDER, WEINE - Vielfalt entdecken

Herzlich willkommen!

Die Marktgemeinde Oberschwarzach mit ihren neun Ortsteilen liegt im südlichen Landkreis Schweinfurt, direkt am Naturpark Steigerwald, zwischen Wiesen, Wäldern und Weinhängen.  Entdecken Sie die Vielfalt.
Hier sind Sie zu Gast bei Freunden - zum Beispiel auf einer unserer zahlreichen Veranstaltungen .

 

Wandern....

Viele Wanderwege erschließen die naturnahe Umgebung. Fußläufig erreichen Sie vom Parkplatz Handthal das Steigerwald Zentrum, das mit seiner besonderen Architektur und ständig wechselnden Ausstellungen zur Nachhaltigkeit in der Waldbewirtschaftung einlädt.  Im Steigerwald Zentrum und drumherum gibt's immer etwas Neues zu entdecken... 

Auch der Baumwipfelpfad Steigerwald lässt sich von hier aus erwandern. 

Der wanderprämierte 'Steigerwald-Panoramaweg' garantiert traumhafte Weit - und Ausblicke.

..und Radeln!

Der '2Franken-Radweg' verbindet Bier- und Weinfranken  miteinander.  Unsere Gemeinde liegt annähernd auf der Mitte der Verbindung zwischen den beiden Weltkulturerbe-Städten Bamberg (Oberfranken) und Würzburg (Unterfranken). Genussradler und Mountain-Biker finden im Steigerwald ihre Routen. 
 

Entdecken: Weine,  'magische' und andere 'Genuss-Orte'

Weinlese -Foto: Schilling, Sept.2017

Viele unserer Ortschaften leben mit und vom Weinbau.  Die zahlreichen Weingüter in unseren Dörfern zeugen von langer Weinbautradition. Unsere Gästeführer und Winzer bieten fachkundige Exkursionen und Weinproben. Verkosten Sie unsere vielfach prämierten und ausgezeichneten Weiß- und Rotweine aus den Weinlagen "Oberschwarzacher Herrenberg", "Kammerforster Teufel", "Handthaler Stollberg" und "Wiebelsberger Dachs".  Der Ortsteil Kammerforst ist zudem auch für seine besondere Dichte an Edelobstbrennereien bekannt. Am ersten Juli-Wochenende des Jahres findet das Marktgemeinde-Weinfest im Schlosshof in Oberschwarzach statt.

Auf dem 'Hörnle' ist weithin sichtbar der  'Gedenkstein' der Weinbergsbereinigung:  Die markante Zeltdachform der Winzerkapelle der 14 heiligen Nothelfer krönt unsere Weinberge und den Herrenberg.

Die Verbindung fränkischer Weine zu ganz besonderen 'magischen Orten' lässt sich am 'terroir f'-Aussichtspunkt des Handthaler Stollbergs erleben. Der 'Weinweg der Erkenntnis' bietet Erstaunliches zur Geschichte des Weins. Seit Mai 2018 zählt Handthal zu den '100 besten Genussorten' Bayerns. 

Erkunden und besichtigen....

Im Ortsteil Oberschwarzach finden sich in der Pfarrkirche Peter und Paul viele Kunstwerke aus der Echterzeit (u.a. Madonna mit Kind aus dem 15. Jahrhundert, der heilige Sebastian aus Tilman Riemenschneiders Werkstatt ). Hier ist auch die Pfarrer Georg Häfner Gedächtnisstätte zu besuchen. 

Gleich nebenan steht auf dem Kirchberg die Mariensäule und das beeindruckende Renaissanceschloss Oberschwarzach (Besichtigungen sind möglich; Kontakt über den Förderverein Schloss Oberschwarzach e.V. ).

Feste feiern....

Zahlreiche Feste in allen Ortsteilen zeigen, dass die Gemeinschaft wichtig ist und Freude am Feiern nicht zu kurz kommt. Ein reges Vereinsleben zeichnet das Leben der gesamten Marktgemeinde aus. Für jede Interessenrichtung gibt es Betätigungsmöglichkeiten.

Wir freuen uns auf Sie.  Mehr Informationen zu unseren gastlichen Angeboten finden Sie hier.

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei auch über das Weinpanorama Steigerwald oder die  Tourist-Information Gerolzhofen

​Stand 20.08.2018.