Neues aus der Gemeinde

Landkreis Schweinfurt: Änderungen des Corona-Testangebots

08.10.2021

Kostenfreie Corona-Testungen sind ab Montag, 11. Oktober 2021, nur noch unter bestimmten Voraussetzungen möglich. 
 
Aufgrund der Änderung der Corona-Testverordnung (TestV) durch das Bundesgesundheits-Ministerium und wegen der Änderungen der Bayerischen Teststrategie durch die Bayerische Staatsregierung, bieten Testzentren, die durch das Landratsamt Schweinfurt betrieben werden (u.a. Schnelltestzentrum Gerolzhofen),  künftig nur noch  für berechtigte Personengruppen kostenfreie Testungen an.
 
Kostenpflichtige Tests nach individuellem Bedarf sollen dort nach Vorgabe des Bayerischen Gesundheits-Ministeriums nicht angeboten werden.
 
Personen, die sich künftig nicht mehr im Testzentrum testen lassen können, können sich – soweit angeboten – kostenpflichtig bei Ärzten, Apotheken, Teststellen der Hilfsorganisationen oder sonstigen professionellen Anbietern testen lassen.
 
Zu den News