Handlungsfelder-Themenwerkstatt

Was passiert in einer 'Themenwerkstatt'?

Bürgerinnen und Bürger der Marktgemeinde sind die 'Experten vor Ort': Gemeinsam bearbeiten wir anhand der Ergebnisse aus den Dorfwerkstätten für die gesamte Gemeinde ('ortsteilübergreifend') bestimmte Handlungsfelder.  Ziel ist, Lösungsansätze für Probleme oder Herausforderungen zu finden, die alle Ortsteile betreffen. Begleitet werden wir von den Moderatoren der BBV-Landsiedlung, Würzburg (Vorbericht der 'Mainpost').

Wie kann die Marktgemeinde als Ganzes gestärkt werden? Wie ist der 'Gemeinschaftsgeist' und die Identität der gesamten Marktgemeinde zu fördern? 

Sie interessieren sich für bestimmte Handlungsfelder? 

...dann beteiligen Sie sich aktiv in den Themenworkshops.  Sie können sich im Rathaus oder über Ihren örtlichen Gemeinderat anmelden - oder Sie kommen einfach zum angegebenen Termin unverbindlich mit dazu. 

Für jüngere Mitbürgerinnen und Mibürger und Jugendliche wurde am Freitag, 10.02.2017 im Sebastianihaus in Oberschwarzach ein besonderer 'Jugendworkshop' angeboten.  Eine Einführung über alle Themenfelder gab es Anfang März 2017 (Bericht der Mainpost).

Nehmen Sie an den weiteren Themenwerkstätten teil

Terminübersicht  Themenworkshops, Beginn jeweils 19:00 Uhr
  • Dienstag, 28.03.2017 Wohnen, Ortsstruktur, Ortsbild - 'ALTES RATHAUS-BREITBACH, Beginn 19:00 Uhr
  • Mittwoch, 29.03.2017 :  Naherholung, Tourismus, Naturschutz, Landwirtschaft - GASTSTUBE STOLLBERG-HANDTHAL, Beginn 19:00 Uhr
  • Dienstag, 04.04.2017 - Daseinsvorsorge, Bildung, Betreuung - FEUERWEHRHAUS-GEMEINSCHAFTSHAUS-SCHÖNAICH; Beginn 19:00 Uhr 

(Stand 23.03.2017)