Unsere Weinprinzessinnen

Herbst 2017

Highlight am ersten Novemberwochenende war die Weingala in Würzburg mit Verleihung des bayerischen Staatsehrenpreises. 
Ende Oktober nahm Selina in Kitzingen am 'Weinherbst' teil und am 14.10.  in Dettelbach.  Im Oktober vertrat unsere Weinprinzessin die Marktgemeinde auch auf dem Herbstfest in Gerolzhofen und bei einer Brauereiführung in Theinheim.

Juli 2017

Weinfest-Premiere im Julius-Echter-Schloss der Marktgemeinde

Auch wenn das Wetter sich am Eröffnungstag nicht von seiner allerbesten Seite zeigte, war Selinas souveräner Auftritt und der neue Weinfest-Rahmen im Schloss ein voller Erfolg (zum Bericht der Mainpost hier). 

 


Mai 2017

Mit dem Nürnberger 'Christkindl' zu Gast auf der 'germany travel mart'

Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) richtete mit der Bayern Tourismus Marketing GmbH und der Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg diese Messe in Nürnberg aus. Vor gut 1200 geladenen Gästen vertraten unsere Weinprinzessinnen beim Sektempfang die Region Unterfranken.


Alles Gute, Johanna !

bei der ehemaligen  Wiebelsberger Weinprinzessin wurde gepoltert. Mit großem Begleittross aus Wiebelsberg war Selina als Überraschungsgast dabei. 


1. Mai : Weinbergswanderung in Donnersdorf

- Weinprinzessinnen sind auch bei kühleren Witterungsbedingungen unterwegs ... 

 


April 2017

Die ersten Auftritte hat Marktgemeinde-Weinprinzessin Selina I. bereits absolviert: Mit etwas Aufregung erwartet und ganz besonders spannend waren die allererste offiziellen Termin nach der eigenen Krönung bei den Weinprinzessinnen in Obereisenheim und Untereisenheim, wo viele neue Bekanntschaften gemacht wurden.

Bei passendem Wetter mit strahlendblauem Himmel fand das Frühlingsfest in Gerolzhofen mit Weinprinzessin Julia  statt.


 

 

März 2017

Mit der Verabschiedung von Anne I.  und der Neukrönung von Selina I. trat im März 2017 die dritte Marktgemeinde-Weinprinzessin ihre Amtszeit an (Bericht der Mainpost vom 19.03.2017).

Im Rahmen einer stilvollen Weinprobe wurden Anne Ruppensteins Verdienste für die Weinlagen und die Gesamtrepäsentation der Marktgemeinde in den letzten zwei Jahren gewürdigt. Feierlich übergab Anne die Krone an ihre Nachfolgerin Selina Dusold.  Glückwünsche überbrachte der Oberschwarzacher Schlossherr.

Neben vielen anderen Weinhoheiten und zahlreichen Gästen nahm die gerade neugewählte Fränkische Weinkönigin Silena Werner an der Zeremonie im Zentrum 'Nachhaltigkeit erleben' in Handthal teil.